31.7.2014: Typo3 Fluid Paginator

Die Seitennavigation des Typo3 Fluid Widget Paginators (f:widget.paginate) wird auch dargestellt wenn nur eine einzige Seite anzuzeigen gibt. In dem Falle steht eine einsame 1 am Anfang oder Ende der Liste. Das ist etwas unschön. Die sauberste Lösung wäre es das Template des Widgets zu ändern. Oder in jeder Erweiterung das Paginate Template erstetzten:

plugin.tx_read4charity {
   view {
      widget {
           TYPO3\CMS\Fluid\ViewHelpers\Widget\PaginateViewHelper {
               templateRootPath = {$plugin.tx_read4charity.view.templateRootPath}
      }
   }
}

Mit CSS bietet sich eine alternative an:

.f3-widget-paginator li:only-of-type {
    display: none;
}

Sobald die Seitennavigation nur einen Eintrag enthält wird das Element ausgeblendet.

30. April: Upgrade Typo3 6.0 -> 6.1

Typo3 ist in Version 6.1 erschienen. Das einzige Problem gab es mit der real_url Erweiterung. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen diese zu deaktivieren und auf die enthaltene Alternative simulatestatic umzusteigen. Leider ändern sich dadurch viele der URLs.

Update: Ich habe den Eindruck, dass die 6.1er Version deutlich länger zum Laden einer Seite benötigt, falls diese nicht im Cache liegt, als die 6.0er Version. Leider kann ich dies derzeit nicht mit Zahlen belegen. Beim BE bin ich mir allerdings sicher, dass nach der Anmeldung viel mehr Zeit vergeht bis man arbeiten kann als früher.

 

Table '???.tx_party_addresses' doesn't exist

Fehlermeldung
Bildschirmfoto der tt_products Fehlermeldung: Table tt_party_address doesn't exist

Nach einem Upgrade von tt_products auf Version 2.7.5 (unter Typo3 4.6.x) erschien beim Bearbeiten einzelner Produkte die Fehlermeldung, dass ein Fehler im Datenbankschema vorliegen würde und  einer Tabelle tt_party_address fehlen würde (siehe Abbildung).

Der Hinweis mit dem Installer brachte keine Änderung an der Situation (oder Datenbank).

Die Lösung besteht in einer Änderung der Konfiguration - falls man die Adressdatenfunktion der Produkte nicht nutzen möchte. Dazu über den Extension Manager die Erweiterung tt_products auswählen. Dann den Reiter "Configuration" auswählen und im Feld Address Table (dritte von oben) den Eintrag tx_party_addresses entfernen. Jetzt noch auf update drücken. Fertig!

 

Typo3 und Mobile Geräte

Die einheitliche Darstellung auf mobilen Geräte errinnert stark an die Anfangsjahre des WWW - jeder Browser macht etwas anderes. Aber halt, HTML 5 ... damit scheint es besser zu gehen.

Im Template Editor im Abschnitt Setup folgendes hinzufügen.

config.doctype = html5
page = PAGE
page {
  meta {
    viewport = width=device-width, initial-scale=1, maximum-scale=1
  }
}

 

tt_product (2.7.5) - Probleme

Nach einem Upgrade von Typo3 auf die Version 4.6 musste auch tt_products auf eine aktuelle Version angehoben werden. Allerdings lief dann noch nicht alles zufriedenstellend.

Beim Absenden des Warenkorbs kommt es immer zu der Meldung: "Sie haben nicht alle erforderlichen Angaben gemacht."

Dabei treten hier gleich drei Probleme auf:

  1. Die Details zur Fehlermeldung fehlen (ala: "Sie haben keine Straße angegeben.")
    Lösung: Einfügen der Zeile
    $langObj = &t3lib_div::getUserObj('&tx_ttproducts_language');
    am Anfang der Funktion doProcessing (&$codes, &$error_message) (ca. Zeile 305) in der Datei control/class.tx_ttproducts_control.php.
  2. Absenden des Formulars ist nicht möglich, da immer die Meldung erscheint "Sie haben unsere AGB nicht akzeptiert."
    Lösung: In dem angepassten products-Template gab es einen Fehler.
    <input type="checkbox" name="recs[personinfo][agb]" value="0" id="delivery_agb" class="checkbox" ###PERSON_AGB### />
    muss natürlich lauten:
    <input type="checkbox" name="recs[personinfo][agb]" id="delivery_agb" class="checkbox" value="###PERSON_AGB###" />
  3. Das Land wird nicht mit im Formular übernommen.
    Dieses Probleme hat schon vor dem Upgrade bestanden.
    Lösung: ?

tipafriend Erweiterung : Upgrade Typo3 4.4 -> 4.6

Die Erweiterung tipafriend ist nicht mehr kompatibel mit Typo3 >= 4.6. Ein paar Hinweise hatte ich im Netz gefunden um diese auch unter <= Version 4.6 lauffähig zu machen. Allerdings ist mir dies nicht gelungen.

Darüber hinaus habe ich Aussagen gefunden, dass für Typo3 Versionen größer als 4.6 in der Erweiterung tiefgreifendere Änderungen für die Email API vorgenommen werden müssten.

Dies sind gute Argumente sich nach einer Alternative umzuschauen. In fluid_recommendation habe ich eine solche gefunden.